Das Stasi-Gefängnis in Bildern

Regimegegner, Bürgerrechtler und Menschen, die frei sein wollten. Bis Ende 1989 hatten in dem geheimen Gefängnis in Berlin-Hohenschönhausen mehr als 12.000 Menschen eingesessen. Die Staatssicherheit setzte auf psychologische Methoden, um so viele Informationen wie möglich aus ihnen herauszupressen.

Ein Rundgang in Bildern, mit Informationen der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen.

26

Bild 25 von 25

Im Jahr 1995 öffnet die Gedenkstätte ihre Pforten für Besucher. Das frühere Stasi-Gefängnis steht seitdem stellvertretend für den Unrechtsstaat DDR.

asd

Fotos in der Übersicht

Mit einem Klick auf ein Bild vergrößern Sie es.